Grössenprognose beim Welpen

Einleitung
Shelties sind echte Wundertüten, was ihre Größe betrifft. Bei einem Welpen ist es daher oftmals nicht sehr einfach, eine zuverlässige Größenvorhersage zu tätigen. Dennoch haben sich viele Züchter diesem Thema intensiv gewidmet und auch in vielen Büchern gibt es einiges über die zu erwartenden Größe eines Sheltiebabys zu lesen. Dennoch wird immer wieder eingeräumt, dass ein ausgewachsener Sheltie eine Größe von 25cm bis hin zu 50cm Schulterhöhe erreichen kann. Im Idealfall ist ein ausgewachsener Sheltie-Rüde 37cm groß und eine Hündin sollte 35,5cm Schulterhöhe besitzen. Abweichungen bis 2,5cm über und unter diese Schulterhöhe sind vom Standard her erlaubt.

Möglichkeiten zur Vorhersage
In der vielzitierten Sheltie-Fibel wird empfohlen, die Gewichtszunahme der Welpen zwischen der 5. und 8. Lebenswoche zu ermitteln. Nehmen die Welpen in diesen drei Wochen zwischen 750g und 900g zu und liegt das Gewicht eines 8 Wochen alten Sheltiewelpens bei ca 2 kg, dann gibt es große Hoffnung, dass der Welpe dem Idealmaß recht nahe kommt.

Weitere Größenvorhersagen können getätigt werden, wenn die Welpen im Alter von 12 Wochen und mit 4 Monaten gemessen werden. Es wird gesagt, dass ein 12 Wochen alter Welpe ca 10 cm (plusminus 2,5 cm wächst) und ein 4 Monate alter Sheltiewelpe in etwa noch 6 cm (plusminus 2,5 cm) wachsen wird. Dabei gilt oftmals, dass größere Welpen etwas länger wachsen und kleinere Welpen vermutlich eher ihre Endgröße erhalten. Aber auch hier bestätigen Ausnahmen immer wieder die Regel.